Wie lautet meine IP-Adresse?

Deine IP-Adresse

Wie lautet meine IP-Adresse?

Deine IP-Adresse

Wie lautet meine IP-Adresse?

Deine IP-Adresse

Was ist eine IP-Adresse?

Was ist eine IP-Adresse?

Eine IP-Adresse (IP steht für „Internet Protocol“) ist ein numerischer Wert, der Geräten zugewiesen wird, die mit dem Internet verbunden sind. Einfach ausgedrückt: Deine IP-Adresse ist eine eindeutige Kennung für dein Gerät.

Was deine IP-Adresse über dich verrät

All deine Online-Aktivitäten werden mit deiner IP-Adresse verknüpft. Diese Kennung enthält in der Regel die folgenden Informationen:
Dein Provider

Dein Provider

Deine Postleitzahl

Deine Postleitzahl

Dein Wohnort

Dein Wohnort

Dein Land

Dein Land

Dein Provider

Dein Provider

Deine Postleitzahl

Deine Postleitzahl

Dein Wohnort

Dein Wohnort

Dein Land

Dein Land

Dein Provider

Dein Provider

Deine Postleitzahl

Deine Postleitzahl

Dein Wohnort

Dein Wohnort

Dein Land

Dein Land

Wer will deine IP-Adresse wissen?

Viele Parteien im Internet sind an deiner IP-Adresse interessiert. Verberge sie, um zu verhindern, dass andere deine Aktivitäten über dein IP nachverfolgen können.
Werbeagenturen

Werbeagenturen

Ändere deine IP-Adresse, um keine Werbung mehr zu erhalten, die auf deinen Standort zugeschnitten ist.
Behörden

Behörden

Regierungen und Strafverfolgungsbehörden können IP-Adressen nachverfolgen, um beispielsweise Inhalte zu zensieren oder Online-Aktivitäten zu regulieren.
Cyberkriminelle

Cyberkriminelle

Cyberkriminelle können deine IP-Adresse nutzen, um DDoS-Angriffe durchzuführen und herauszufinden, wo du wohnst.
Arbeitgeber

Arbeitgeber

Arbeitgeber können deine Aktivitäten in Unternehmensnetzwerken überwachen und welche Websites du besuchst.
Werbeagenturen

Werbeagenturen

Ändere deine IP-Adresse, um keine Werbung mehr zu erhalten, die auf deinen Standort zugeschnitten ist.
Behörden

Behörden

Regierungen und Strafverfolgungsbehörden können IP-Adressen nachverfolgen, um beispielsweise Inhalte zu zensieren oder Online-Aktivitäten zu regulieren.
Cyberkriminelle

Cyberkriminelle

Cyberkriminelle können deine IP-Adresse nutzen, um DDoS-Angriffe durchzuführen und herauszufinden, wo du wohnst.
Arbeitgeber

Arbeitgeber

Arbeitgeber können deine Aktivitäten in Unternehmensnetzwerken überwachen und welche Websites du besuchst.
Werbeagenturen

Werbeagenturen

Ändere deine IP-Adresse, um keine Werbung mehr zu erhalten, die auf deinen Standort zugeschnitten ist.
Behörden

Behörden

Regierungen und Strafverfolgungsbehörden können IP-Adressen nachverfolgen, um beispielsweise Inhalte zu zensieren oder Online-Aktivitäten zu regulieren.
Cyberkriminelle

Cyberkriminelle

Cyberkriminelle können deine IP-Adresse nutzen, um DDoS-Angriffe durchzuführen und herauszufinden, wo du wohnst.
Arbeitgeber

Arbeitgeber

Arbeitgeber können deine Aktivitäten in Unternehmensnetzwerken überwachen und welche Websites du besuchst.
Wie verberge ich meine IP-Adresse und meinen Standort?

Wie verberge ich meine IP-Adresse und meinen Standort?

Um deine IP-Adresse sofort zu ändern, musst du dich nur mit einem VPN-Server verbinden. Statt deiner echten Adresse sehen Online-Dienste nun die IP-Adresse des Servers, mit dem du dich verbunden hast. Wenn du also von Spanien aus surfst, dich aber mit einem Server in Großbritannien verbindest, halten dich Online-Dienste für einen Nutzer aus Großbritannien.

Öffentliche und private IP-Adressen

Deine öffentliche IP-Adresse ist diejenige, die online sichtbar ist. Alle Geräte, die mit dem Internet verbunden sind, haben jedoch auch private IP-Adressen, die innerhalb eines privaten Netzwerks verwendet werden. Diese privaten IP-Adressen helfen Routern, Geräte zu erkennen und sie mit dem Internet zu verbinden.

IPv4 und IPv6

Aktuell kommen zwei Arten von IP-Adressen zum Einsatz. IPv4 bezieht sich auf die Version, die 32-Bit-Adressen unterstützt. IPv6 ist die neuere Version, die ein 128-Bit-Adressformat verwendet.

IPv4-Adressen haben das folgende Adressformat.

IPv6-Adressen sehen dagegen so aus.

IPv4-Adressen haben das folgende Adressformat.

IPv6-Adressen sehen dagegen so aus.

IPv4-Adressen haben das folgende Adressformat.

IPv6-Adressen sehen dagegen so aus.
Sowohl IPv4 als auch IPv6 haben das gleiche Ziel: mit dem Internet verbundene Geräte mit einer eindeutigen Kennung zu versehen. Das IPv4-Format kann jedoch nur etwas mehr als 4 Millionen Adressen bereitstellen. Aus diesem Grund wurde IPv6 eingeführt, um den Mangel an IP-Adressen im Internet zu beseitigen.

So änderst du deine IP-Adresse in drei einfachen Schritten

Lade die Atlas-VPN-App herunter und installiere sie

Lade die Atlas-VPN-App herunter und installiere sie

Lade dir Atlas VPN auf deinem gewünschten Gerät herunter. Aktuell unterstützen wir Windows, macOS, Android, iOS, Android TV und Amazon Fire TV.
Verbinde dich mit einem VPN-Server

Verbinde dich mit einem VPN-Server

Wähle einen Server an deinem gewünschten Standort aus. Sobald du verbunden bist, ändert sich deine IP-Adresse in die des ausgewählten Servers.
Überprüfe deine IP-Adresse

Überprüfe deine IP-Adresse

Lade diese Seite neu, um herauszufinden, ob du deine IP-Adresse erfolgreich verschleiert hast.
Lade die Atlas-VPN-App herunter und installiere sie

Lade die Atlas-VPN-App herunter und installiere sie

Lade dir Atlas VPN auf deinem gewünschten Gerät herunter. Aktuell unterstützen wir Windows, macOS, Android, iOS, Android TV und Amazon Fire TV.
Verbinde dich mit einem VPN-Server

Verbinde dich mit einem VPN-Server

Wähle einen Server an deinem gewünschten Standort aus. Sobald du verbunden bist, ändert sich deine IP-Adresse in die des ausgewählten Servers.
Überprüfe deine IP-Adresse

Überprüfe deine IP-Adresse

Lade diese Seite neu, um herauszufinden, ob du deine IP-Adresse erfolgreich verschleiert hast.
Lade die Atlas-VPN-App herunter und installiere sie

Lade die Atlas-VPN-App herunter und installiere sie

Lade dir Atlas VPN auf deinem gewünschten Gerät herunter. Aktuell unterstützen wir Windows, macOS, Android, iOS, Android TV und Amazon Fire TV.
Verbinde dich mit einem VPN-Server

Verbinde dich mit einem VPN-Server

Wähle einen Server an deinem gewünschten Standort aus. Sobald du verbunden bist, ändert sich deine IP-Adresse in die des ausgewählten Servers.
Überprüfe deine IP-Adresse

Überprüfe deine IP-Adresse

Lade diese Seite neu, um herauszufinden, ob du deine IP-Adresse erfolgreich verschleiert hast.
what-is-my-ip footer

Verbirg deine IP-Adresse und deinen Standort

Schütze deine Privatsphäre mit Atlas VPN! Deine IP-Adresse ist eine wichtige Kennung, die du vor Missbrauch schützen solltest.

Unterstützte Systeme

WindowsmacOSLinuxiOSAndroidAndroid TVAmazon Fire TV
what-is-my-ip footer
what-is-my-ip footer

Verbirg deine IP-Adresse und deinen Standort

Schütze deine Privatsphäre mit Atlas VPN! Deine IP-Adresse ist eine wichtige Kennung, die du vor Missbrauch schützen solltest.

Unterstützte Systeme

WindowsmacOSLinuxiOSAndroidAndroid TVAmazon Fire TV
what-is-my-ip footer

Verbirg deine IP-Adresse und deinen Standort

Schütze deine Privatsphäre mit Atlas VPN! Deine IP-Adresse ist eine wichtige Kennung, die du vor Missbrauch schützen solltest.

Unterstützte Systeme

WindowsmacOSLinuxiOSAndroidAndroid TVAmazon Fire TV
what-is-my-ip footer

© 2022 Atlas VPN. Alle Rechte vorbehalten.